cresendo Logo

„Ich sag etwas was Du nicht hörst!“

CRESENDO Bild

Thema:

„Ich sag etwas, was Du nicht hörst!“ – Miteinander Klartext reden.


Gedanke:

„Wahr ist nicht was A sagt, sondern was B hört.“
Vera Birkenbihl


Seminarbeschreibung:

Wo Menschen miteinander leben und arbeiten lassen sich Missverständnisse, unterschiedliche Vorstellungen und Enttäuschungen, die bestenfalls im Finden eines Kompromisses enden, nicht vermeiden. Verstärkt wird diese natürliche Gegebenheit durch zunehmende Informationsflut, Projektschwemme, Zeitdruck, Tempo und Arbeitsdichte.
Gereiztheit, Erschöpfung oder Mobbing sind nur einige Beispiel dysfunktionaler Kommunikation, die Arbeitsmotivation und somit auch Arbeitsqualität täglich erschwert. Das muss nicht sein!


Seminarmodule:

Modul I. Grundlagen der Kommunikation- Miteinander reden

  • Kommunikation mit Herz und Verstand – Die vier Seiten einer Botschaft.
  • Nonverbale und paraverbale Kommunikation effektiv nutzen.
  • Loben will gelernt sein.
  • Aufträge geben – Information, die ankommt.
  • Feedback geben – Missverständnissen vorbeugen.
  • Kritisieren – Konstruktiv, ohne Scherben zu hinterlassen.

Ihr Gewinn: Sie lernen zentrale Bausteine menschlicher Kommunikation kennen und im Mitarbeitergespräch praktisch anwenden.


Modul II. Streiten? Ja, bitte, aber richtig! Konstruktive Strategien der Konfliktlösung 

  • Wann wird ein Streit zum Konflikt? – Konfliktarten und Konfliktdynamik.
  • Die neun Phasen des Konfliktgeschehens und Interventionsstrategien.
  • Die Chancen im Konflikt nutzen.
  • Die eigene Position in der Konfliktsituation erkennen.

Ihr Gewinn: Sie erhalten einen Überblick über die natürliche Dynamik eines Konfliktes und die Möglichkeiten der Deeskalation, erfahren mehr über Ihren persönlichen Konfliktstil und wie Sie diesen gewinnbringend einsetzen können.


Schulungsziel:

Durch ein breites Informationsspektrum zu Kommunikationsabläufen soll Ihre Sicherheit und Kompetenz als Führungskraft für die tägliche Kommunikation sowie für den konstruktiven Umgang mit Konflikten gesteigert werden.


Dauer:

1 Seminartag


Zielgruppe:

Führungskräfte aus G/S/P