cresendo Logo

„Das Beste kommt zum Schluss!“

CRESENDO Bild

Thema:

„Das Beste kommt zum Schluss!“


Gedanke:

„Nur wer bereit ist, einen Schritt zurück zu gehen, findet auch wieder den richtigen Weg nach vorn. „
Joachim Panten


Seminarbeschreibung:

Dieses Seminar ist ein besonderes!
Es bietet Führungsverantwortlichen, die schon viele Jahre im Beruf stehen und sich in all den wirtschaftspolitischen Veränderungen immer häufiger Ihre persönliche Werte- und Sinnfrage stellen, primär Raum für Zeit zur Reflexion.
Feste Werte und tragfähigen Sinn bilden die Voraussetzung für ein stabiles Fundament als Führungskraft, um sich selbst, aber auch Mitarbeiter zielbewusst zu motivieren. Letztlich bilden Sie die Kernvoraussetzung, um an seiner Arbeitsvision festzuhalten, die als beständige Norm für verantwortliche Entscheidungen gilt.


Seminarmodule:

Modul I. Und sie lebten glücklich und zufrieden bis an Ihr Ende. – Was Märchen und Arbeit gemeinsam haben.

  • Überprüfen Sie Ihre Motive für Ihre Berufswahl und heutige Tätigkeit.
  • Persönliche und berufliche Lebensphasen im Einklang.
  • Welche Werte lenken Sie? Welche Werte leben bzw. vermissen Sie in Ihrer Tätigkeit?
  • Wie viele Kompromisse wollen Sie akzeptieren?
  • Stärken Sie Ihre Wurzeln?

Ihr Gewinn: Verabschieden Sie sich von lähmendem Idealismus und entdecken Sie Ihre resilienten Fähigkeiten, die in Werten und Lebenserfahrung wurzeln.


Modul II. Vom Mann, der auf einen Hügel stieg und von einem Berg herunterkam. – Ein Perspektivenwechsel.

  • Was wollen Sie bewirken? – Gestalten was wichtig ist.
  • Den Blick für das Wesentliche schärfen. – Weniger ist oft mehr.
  • Unabhängigkeit und Stärke entwickeln anhand Ihrer persönlichen Wertematrix.
  • Spuren hinterlassen – Mitarbeitern Orientierung bieten.

Ihr Gewinn: Entdecken Sie abseits von den täglichen Anforderungen was Sie mit Ihren Fähigkeiten bewirken wollen und wie eine realistische Umsetzung dessen aussehen kann.

 


Schulungsziel:

In einer Auszeit vom operativen Geschäft, Zeit finden für Besinnung auf ursprüngliche Werte und Motive, um diese neu zu beleben oder bewusst zu verändern, um neue Freude und Begeisterung für die berufliche Tätigkeit zu finden.


Dauer:

1 Seminartag


Zielgruppe:

Führungskräfte mit langjähriger Berufstätigkeit aus G/S/P